Fuzzy Search für Rapid Report Generator Reports

Fuzzy Search für Rapid Report Generator Reports

Die SAP HANA Datenbank bietet mit der FUZZY Funktion eine fehlertolerante Textsuche. Während diese Suche für Fiori Applikationen relativ einfach über CDS-Annotations aktiviert werden kann, muss man für ABAP SQL oder ABAP ein paar Objekte anlegen und ein wenig programmieren.

Der Rapid Report Generator – RRG – kann neben ALV Reports auch CDS Views und ABAP Klassen als Datenquelle verwenden. Damit ergeben sich zwei Möglichkeiten eine Fuzzy Suche in RRG Reports anzubieten. In diesem Post schauen wir uns die AMDP Variante an.

AMDPs – ABAP Managed Database Procedures

AMDP bieten die Möglichkeit, SAP HANA Features zu verwenden, die nicht über openSQL/ABAP SQL bereitgestellt werden (z.B. Fuzzy-Suche). Sie sind also eine Erweiterung des bekannten EXEC_SQL. Da AMDP als Methoden in globalen Klassen implementiert sind, können sie auch aus jedem ABAP Coding aufgerufen werden.

Was man für AMDP braucht und wie man die Fuzzy-Suche nutzt steht hier in einem unseren älteren Beiträgen: AMDP – Fuzzy Search im ABAP® mit SAP HANA®

Im RRG kann man ABAP Coding über den Report Typ ABAPCLASS einbinden.

Bei diesem Report Typ erfolgt die Datenbeschaffung über das Interface /CADAXO/IF_UI38_TYPE_ABAPCLASS. Wir erstellen also eine Klasse mit diesem Interface und legen den Report an.

Methode EXECUTE_QUERY

Wir verwenden dafür die vorhandene Klasse aus dem Post, ergänzen sie um das Interface und implementieren die Methode /cadaxo/if_ui38_type_abapclass~execute_query.

Wir holen uns den eingegebenen Suchbegriff aus dem Filterfeld für Name, rufen die AMDP Methode search_orders( ) auf und liefern das Ergebnis an das RRG Framework.

RRG Report

Mit der Transaktion /CADAXO/UI§(_ADMIN legen wir den RRG Report SEARCH_ORDERS_FUZZY mit dem Typ ABAPCLASS an. Als Result Structure verwenden wir /CADAXO/UI38D_Demo_Orders und als ABAP Klasse natürlich /CADAXO/CL_UI38_DMO_ORDER_AMDP.

Die wichtigsten Einstellungen erfolgen bei den Feldern. Hier muss im Bereich Filter Fields der Feld Name als filterbar gekennzeichnet werden. Weiters macht es Sinn den Filter als Pflichtfeld zu definieren und nur einen Einzelwert zuzulassen.

Ergebnisliste

Wir haben jetzt einen Fiori List Report mit fehlertoleranter Suche nach Kundennamen – implementiert in einer ABAP Managed Database Procedure.

ABAP CDS Table Functions – AMDPs für CDS

Mit CDS Table Functions können AMDPs als Datenquelle von CDS Views dienen. Diese können dann in openSQL/ABAP SQL Queries verwendet werden. Ein Post hierzu folgt demnächst! Stay tuned 😉

Links

Hier eine kleine Sammlung an relevanten und nützlichen Links zu diesem Thema:

SAP HANA Fuzzy Search https://help.sap.com/docs/SAP_HANA_PLATFORM/691cb949c1034198800afde3e5be6570/cc602780bb5710148aa2bf6cab3c015b.html?&locale=en-US

Fuzzy Search für Fiori Anwendung https://help.sap.com/docs/ABAP_PLATFORM_BW4HANA/cc0c305d2fab47bd808adcad3ca7ee9d/6f9212bbaf5e4d598c774b96d93f7b79.html?locale=en-US

AMDP https://help.sap.com/doc/abapdocu_753_index_htm/7.53/de-DE/abenamdp.htm

Posted in High-Class Development, Rapid Report Generator for SAP Fiori® and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.