Webinar – ABAP RESTful Application Programming Model (RAP) – Teil 3

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Das spannende Thema RAP wird uns alle noch viele Jahre beschäftigen. In unseren nächsten Webinaren werden wir uns erst einmal wieder anderen ABAP Themen beschäftigen. Wir sind noch nicht sicher, ob unser nächstes Webinare im November stattfinden wird. Unsere ganze Aufmerksamkeit gilt nämlich nun der ABAPConf welche am 9. Dezember 2021 über die Bühne gehen wird. Ein Tag an dem sich alles um ABAP dreht! Einfach hier auf Eventbrite registrieren, damit ihr in der Sache am Laufenden bleibt! Für das Event selber ist keine Registrierung notwendig.

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP RESTful Application Programming Model (RAP) – 3. Teil“

Links

Im Laufe des Webinars haben wir über folgende Sites gesprochen:

 

Teilnehmer

  • Deutschland 44%
  • Österreich 41%
  • Schweiz  3.5 %
  • Rest 11.5 % (Tschechien, Ungarn, Türkei, Weißrussland, UK)

Twitter

Unsere nächtes Webinar

Findet vielleicht im noch im November oder erst im nächsten Jahr statt. Aber dafür gibt es mit der ABAPconf einen perfekten Ersatz! Wir würden uns freuen, wenn wir Euch bei der ABAPConf wieder sehen würden.

Webinar – ABAP RESTful Application Programming Model (RAP) – Teil 2

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Auch das nächste Webinar im September wird zum Thema RAP sein. Es gibt genug Themen. – Anmeldelink befindet sich ganz unten in diesem Blog.

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP RESTful Application Programming Model (RAP) – 2. Teil“

 

Teilnehmer

  • Deutschland 52%
  • Österreich 38%
  • Schweiz  5 %
  • Rest 5 % (Belgien, Frankreich, Polen, USA)

Twitter

Unsere nächtes Webinar

Webinar – ABAP RESTful Application Programming Model (RAP)

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Wie angekündigt, werden wir uns auch im nächsten Webinar mit RAP beschäftigen. Dann etwas mehr im Detail. – Anmeldelink befindet sich ganz unten in diesem Blog.

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP RESTful Application Programming Model (RAP)“

Blogs/Links

 

 

FAQ

Es gab einige Fragen im Verlauf des Webinars:

  • Frage: Ist das ABAP RESTful Programming Model, zu dem es ja auch Literatur von SAP Press gibt, das selbe wie RAP?
    • Antwort: Ja genau RAP = RESTful Applicatino Programming Model
  • Frage: Wie kann ich verhindern, dass bei Projections auf einen Root-View, die Compositionen verlorenen gehen?
    • Antwort: Bei der Projection muss man die Composition umbiegen auf die Projection des „Kindes“
  • Frage: OData V4 geht auf onPrem mit 2020 SPS01.
    • Antwort: Jop!
  • Frage: Die neuen, nicht mehr DDIC basierten, View-Entities kann man leider nicht mit den SE16* Transaktionen auswerten. Wisst ihr da einen Workaround? Ist gerade für Troubleshooting auf Nicht-Entwicklungssystemen und Mandanten immer ganz praktisch, da man dort oft keinen ADT Zugriff hat. Zudem ist es für Nicht-Entwickler auch nützlich im die Views, bzw. die Daten zu validieren.
  • Frage: Welche Eclipse Version habt Ihr im Einsatz?
    • Antwort: Eclipse 2020-12 mit ABAP 3.16 -> immer the Latest and greatest! – Ergänzung Föß: Ich aktualisiere Eclipse immer alle 3 Monate, sobald eine neue Version rauskommt. ADT Update checke und update ich ggf. täglich.
  • Frage: Was ist der unterschied von define root view und definde root view entity?
    • Antwort: ROOT VIEW ist noch DDIC basiert (DDIC View)
  • Frage: Gibt es hier ein Thema Locking auf den DB-Tabellen?
    • Antwort: Locking geht natürlich auch: Sperrobjekte, Optimistisches Locking im eTag (das kommt beim nächsten Mal ganz sicher), Draft
  • Frage: Domi hat das managed Szenario oder?
    • Antwort: Domi verwendet das Managed Szenario, aber dem EML ist es egal was drunter läuft – ob managed oder un-managed
  • Frage: Starkes Webinar. Vielen Dank für den Vortrag. Macht das ganze viel sympatischer wenn es live (coding) durchgeführt wird!
    • Antwort: Danke dir!
  • Frage: Danke. Wollte nur wissen, ob man die neueste Version nutzen kann, nicht das es Probleme gibt.
    • Antwort: Immer die neueste von ADT und Eclipse – man sollte aber 1 bis 2 Wochen warten mit dem Eclipse update, bis auch die SAP 100%ig nachgezogen hat 🙂
  • Frage: Eine Verständnisfrage, in den Beispielen der SAP sieht man immer die Implementierung auf Basis „selbst“ erstellter Tabellen. Aber wie funktioniert das ganze Model, wenn ich auf APIs (OneOrder, BP usw) zugreifen muss. Ich will ja nicht unbedingt Daten lesen und schreiben mit direktem Tabellen Zugriff.
    • Antwort: Dieses Thema versuchen wir beim nächsten oder übernächsten Webinar aufzugreifen.

CDS View Entities / CDS Root View Entities

Wir haben im Webinar immer mit CDS ROOT VIEW ENTITIES gearbeitet. CDS View Entites sind ab aber erst ABAP 7.55 verfügbar und es handelt sich dabei um eine verbesserte / erweiterte Möglichkeit der CDS DDIC-based Views. CDS View Entities sind sozusagen der Nachfolger der CDS DDIC-based Views.

Unterschiede:

  • Keine zusätzlicher DB View notwendig (@AbapCatalog.sqlViewName … ) – daher aber auch kein SE16 …
  • Schnellere Aktivierung
  • Vereinfachte Syntax
  • Verbesserter / strikterer Syntaxcheck um potentielle Fehler bereits bei der Aktivierung zu erkennen

Teilnehmer

  • Deutschland 50%
  • Österreich 41%
  • Rest 9 % (Schweiz, Russland, Rumänien, Indien, Frankreich)

Twitter

Unsere nächtes Webinar

 

Webinar – ABAP 7.55 Releaseabhängige Änderungen

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP 7.55 Releaseabhängige Änderungen

Links

Blogs/Links

Unsere nächtes Webinar

Webinar – SAP Fiori Elements

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

 

Mit den SAP Fiori Elements hat uns SAP ein ziemlich cooles Werkzeug in die Hand gegeben, welches die Erstellung von Fiori Anwendungen extrem beschleunigt und vereinfacht. Als ABAP Entwickler kann man sich auf das Wesentliche konzentrieren, während sich das SAP Fiori Elements Framework darum kümmert, dass ein schönes, einheitliches Fiori Userinterface generiert werden.

In diesem Webinar haben wir einen Überblick über die SAP Fiori Elements vermittelt. Angereichert um ein paar live Demos.

Diesmal hat uns erneut Sören Schlegel von der Consilio unterstützt. Vielen Dank dafür!

Da wir wesentlich mehr Demos vorbereitet hätten, werden wir das nächste Webinar auch zum Thema „SAP Fiori Elements“ machen. Diesmal aber – No Slides, Just Code! Weitere Details weiter unten in diesem Blog bzw. direkter Link zur Anmeldung hier: SAP Fiori Elements Part 2 – Just Code.

Slides & Video

Links

Übersicht

SAP Blogs

Videos

Developer Tutorials

Buchtipp

Nicht vergessen, als DSAG Mitglied bekommt man bei SAP Press einen Preisnachlass. https://www.rheinwerk-verlag.de/dsag

Sonstige Links

Unser nächstes Webinar

Heuer findet noch ein weiteres Webinar statt. Da wir viel umfangreichere Live Demos vorbereitet hätten, wollen wir einen 2. Teil zum Thema SAP Fiori Elements machen. Diesmal jedoch NO SLIDES und gleich mal zur Sicherheit für 90 Minuten eingeplant. 60 Minuten Talk, 30 Minuten Q&A.

Webinar – SAP/ABAP und Microsoft

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Ein Datenaustausch zwischen MS und SAP muss nicht immer ein CSV Up- oder Download sein. Dass hier mehr möglich ist, haben wir in diesem Webinar gezeigt.

Diesmal hat uns Sören Schlegel von der Consilio unterstützt. Vielen Dank dafür!

Unterlagen/Links zum Webinar „SAP/ABAP und Microsoft

Links

Unser nächtes Webinar

Das nächste Webinar findet nach der Sommerpause statt. Das Thema wird noch rechtzeitig bekannt gegeben, aber mit Sicherheit wird es wieder sehr interessant!

Webinar – Online gegen Corona im SAP Umfeld

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Webinar!

Ich möchte mich nochmals ausdrücklich bei allen Co-Hosts und bei Svea Becker bedanken!

Damir Majer @majcon
Christian Drumm @ceedee666
Enno Wulff @ennowulff
Sören Schlegel @SoSchlegel87
Domi Bigl @DomiBiglSAP
Johann Fößleitner @foessleitnerj
Svea Becker @sveabecker3112

 

Unterlagen/Links zum Webinar „Online gegen Corona im SAP Umfeld

 

Links aus den Folien

Nachfolgend alle Links aus den Folien

 

Ressourcen der SAP und HPI

developers.sap.com
answers.sap.com
blogs.sap.com
developers.sap.com/tutorial-navigator.html
community.sap.com/programs
community.sap.com/resources/community-calls
events.sap.com/teched/en/sessions.aspx
open.sap.com
open.hpi.de

 

Community Blogs

abapblog.com (by Łukasz Pęgiel)
tricktresor.de (by Enno Wulff)
zevolving.com (by Naimesh Patel)
sapyard.com
codezentrale.de

 

Community Newsletter

abapweekly.info  – (ABAP Newsletter by Damir Majer)

 

Community Events

wiki.scn.sap.com/wiki/display/events (SAP Inside Tracks, ABAP Events, Stammtische)
opensit.net (Recent SAP Inside Tracks)
blogs.sap.com/2020/02/21/announcing-sap-inside-track-online-in-may-2020 (SAP Online Track in May 2020)
wiki.scn.sap.com/wiki/display/events/ABAP+CodeRetreat (ABAP CodeRetreat)
wiki.scn.sap.com/wiki/display/events/SAP+Inside+Track – (Inside Tracks, Stammtische, ABAP Events)

 

Streaming & Videos

youtube.com/playlist?list=PLzLY5gikd9hCE52Xlz9e9tYGQj_U2ThYx  – (Max’s Adventure in SAP Cloud Platform by Max Streifeneder)
youtube.com/playlist?list=PL068D7CC6E905E638 – (SAP Code Talk by Ian Thain)
youtube.com/c/christiandrumm – (Christian Drumm FH Achen)
youtu.be/mxybNzCjN98 – (ABAP Freak Show by Thomas Jung)
youtube.com/playlist?list=PL6RpkC85SLQAIntm7MkNk78ysDm3Ua8t0 – (Hands – on SAP dev with qmacro by DJ Adams)
youtube.com/playlist?list=PLmhd8krmIyyhUkFBuGYG0k4lXYWG63RK_ – (Code at home with qmacro by DJ Adams)
youtube.com/channel/UCRhV_0Jlwgz_v3jmAuhHYZg – (SAP Hana Academy)
blogs.sap.com/tag/sapcommunityreportlive – (SAP Community Report Live by Craig Cmehil)

 

Podcasts

open.sap.com/static/education-newscast/ (Education NewsCast)
anchor.fm/sap-community-podcast (Coffee Corner Radio)
se-radio.net/ (SERadio)
innoq.com/de/podcast/ (INNOQ Podcast)

 

Sonstiges

dsag.de/veranstaltungen/liste (DSAG Veranstaltungen)
rheinwerk-verlag.de/sap/ (SAP PRESS)
rheinwerk-verlag.de/dsag/ (SAP PRESS – DSAG Discount!)
de.espresso-tutorials.com/ (Espresso Tutorials)
dotabap.org/ (ABAP Open Source Projects)

 

Unsere nächstes Webinar

Webinar – ABAP 7.53/7.54 Releaseabhängige Änderungen

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP 7.53/7.54 Releaseabhängige Änderungen

Links

Blogs

Unsere nächtes Webinar

Webinar – ABAP Managed Database Procedures – 31. Jänner 2020

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP Managed Database Procedures“

Bücher

  • SQLScript for SAP HANA , SAPPress, 2018, ISBN 978-3-8362-6208-8, Jörg Brandeis

Andere Blogs/Links zu dem Thema

Unser nächtes Webinar

Wir freuen uns schon auf die kommenden Webinare!

Webinar – ABAP Development Tools vom 27. September 2019

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Webinar!

Unterlagen/Links zum Webinar „ABAP Development Tools

Umfrageergebnisse

Interessante Social Media Accounts

Wenn man sich für aktuelle Informationen rund um ADT interessiert, sollte man unbedingt diesen beiden Kollegen der SAP folgen.

Bücher

  • ABAP-Entwicklung in Eclipse, SAPPress, 2015, ISBN 978-3-8362-3040-7, Daniel Schön
  • ABAP to the Future, SAPPress 2019, ISBN 978-1-4932-1161-6, Paul Hardy
  • SAP-Schnelleinstieg: ABAP-Entwicklung in Eclipse, Espresso Tutorials, ISBN 9783960126652, Christoph Lordieck
  • Refactoring: Improving the Design of Existing Code, ISBN 978-0-13-475759-9, 2019, Martin Fowler

Andere Blogs zu dem Thema

Unser nächtes Webinar

Aufgrund der vielen anderen Termine im Herbst, findet unser nächstes Webinar erst im Jänner 2020 statt. Das Thema wird noch vor Weihnachten fixiert, aber natürlich kann man sich jederzeit registrieren.