header_charts_sagen_mehr_als_1000_worte

Charts sagen mehr als 1000 Worte!

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. Ein Chart kann zur Verdeutlichung von Trends oder Besonderheiten, die sonst nur schwer ersichtlich wären, beitragen. Mit dem Rapid Report Generator kann jeder Report zusätzlich oder ausschließlich einen Chart ausgeben.

Wir wollen nun den Report aus dem Blogpost RRG – Neuer Report in 3:30 Minuten um die Ausgabe eines Charts erweitern. Ich verzichte hier auf eine Stoppuhr da wir in weniger als einer Minute zu einem Ergebnis kommen werden. Versprochen!

Aktivieren der Chartausgabe

Wir starten wieder in der Rapid Report Administration. Die Ausgabe eines Charts wird ganz einfach durch das Setzen der entsprechenden Checkbox aktiviert:

Ein paar Detailerklärungen:

  • Output Chart – Damit wird die Ausgabe eines Charts für den Report generell aktiviert
  • Default Chart Type – Das ist der initiale Chart Type bei der Ausgabe. In diesem Beispiel haben wir uns für Bar entschieden.
  • Chart Selection – Wenn diese Einstellung aktiviert ist, kann der Anwender den Chart Type zur Laufzeit wechseln.
  • Details Button – Bei dieser Einstellung kann zur Laufzeit ein Details Button zur Detailanzeige von selektierten Chartelementen verwendet werden.
  • Breadcrumbs for Dimension – Dadurch wird die Dimension in Form von Breadcrumbs anstatt eines DropDown Feldes ausgegeben.

Initiale Spalten für Dimension und Measure

Ein Chart benötigt immer zumindest jeweils eine Spalte für die Dimension und einen Messwert. Diese Spalten können bereits in den Reporteinstellungen eingestellt werden. Wenn diese Einstellungen nicht vorbelegt werden, muss der Anwender zur Laufzeit die Spalten selektieren.

Alle Spalten des Reports stehen automatisch abhängig vom Typ als Dimension oder Measure Felder zur Verfügung. Im konkreten Fall haben wir die CARRID als Dimension und das Feld SEATSMAX als Measure aktiviert. Schauen wir uns mal das Ergebnis des Reports an.

Wie eingangs versprochen haben wir in unter einer Minute ein ansprechendes Ergebnis. Der Anwender kann nun noch einige Anpassungen in der Ausgabe vornehmen.

Ändern von Measure oder Dimension

Die Messwerte bzw. Dimensionen können im Chart über die Einstellungsfunktionen jederzeit geändert werden. So können auch mehrere Dimensionen oder Messwerte in einem Chart verwendet werden. Im nachfolgenden Beispiel wurden z.B. Airline und Plane Type als Dimension und 3 Spalten als Messwert verwendet.

Ändern des Chart Types

Wenn die Änderung des Charts erlaubt wurde, stehen dem Anwender eine Fülle weiterer Charttypen zur Verfügung.

Layout Liste & Chart

Wenn eine Liste gemeinsam mit einem Chart ausgegeben wird, können im oberen Bereich 6 Darstellungslayouts selektiert werden.

Die Buttonleiste hat folgende Bedeutung:

  • Table only – Es wird nur die Ergebnisliste ausgegeben
  • Chart only – Es wird nur der Chart ausgegeben
  • Chart/Table vertical – Ausgabe in Form von Chart oben, Tabelle unten
  • Table/Chart vertical – Ausgabe in Form von Tabelle oben, Chart unten
  • Table/Chart horizontal – Ausgabe in Form von Tabelle links, Chart rechts
  • Chart/Table horizontal – Ausgabe in Form von Chat links, Tabelle rechts

Nachfolgend Beispiele für alle genannten Darstellungsvarianten:

Sichern als PNG

Charts können mit der Funktion Download Chart jederzeit als PNG Datei gesichert werden. Es wird nur der sichtbare Teil in die PNG Datei exportiert. Es sollte daher darauf geachtet werden, dass der gesamte Chart sichtbar ist.

Posted in Rapid Report Generator for SAP Fiori® and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.